aktuell  o  Terroir  o  Weinkaufen  o  Presse  o  Projekte  o  home  o  Kontakt  o 
o Terroir o Komplexität o Klima o Schiefer o Boden o Flora/Fauna o Keller o Winzer o Klassifikation o
 o Schieferterrassen o v. blauem Schiefer o Kirchberg o Stolzenberg o Röttgen o Uhlen o Trinker o sound o Resonanz o Chaos o

 

Winzer

Wer heute den globalisierten Highway der Industrialisierung mit seiner »Geschmack-ist-Machbar-Ideologie« verlässt um auf den steinigen Pfad der Terroirweine zu gelangen, lernt sich als Mensch zurück zu nehmen, lernt Achtung und Demut vor der Natur und dem Mysterium Wein. Gleichzeitig findet er aber auch zu einer neuen Freiheit. Denn die Idee Terroir befreit von dem Zwang, einen der-Kunde-ist-König-Geschmack »für den Markt« produzieren zu müssen. Terroirweine sind Emanzipation, sind Verwirklichung individueller Träume in der Interpretation eines Weinbergs.