aktuell  o  Terroir  o  Weinkaufen  o  Presse  o  Projekte  o  home  o  Kontakt  o 
o Terroir o Komplexität o Klima o Schiefer o Boden o Flora/Fauna o Keller o Winzer o Klassifikation o
 o Schieferterrassen o v. blauem Schiefer o Kirchberg o Stolzenberg o Röttgen o Uhlen o Trinker o sound o Resonanz o Chaos o

 

Flora und Fauna

Zahlreiche südeuropäische Tier- und Pflanzenarten erreichen in dem trocken-heißen Klima unserer Steillagen ihre nördlichste Verbreitung. An Pflanzen sind es neben Sukkulenten wie der oben abgebildeten Dachwurz die Goldaster,  der Diptam, der Felsengoldstern, Buchsbaum, Felsenahorn, Felsenkirsche und die weiße Fetthenne.  An Tieren sind es der Apollofalter, die Reben-Sattelschrecke, die Rotflügelige Ödlandschrecke,  die seltene  Smaragdeidechse sowie unzählige Mauereidechsen. Sie finden besonders in den Trockenmauern ihren bevorzugten Lebensraum. Und an feuchten, bemoosten Ecken wohnen die ungiftigen Schlingnattern.